Ihr geprüfter Fachbetrieb für
Bauwerksabdichtung und Bautenschutz

Kostenvoranschlag?
Beratung anfordern »

Melden Sie sich:
03677 841999

Die wohl häufigsten Schäden im Altbau, an den dort verbauten Hölzern, sind durch Pilzbefall verursacht. Daher ist die Sanierung des Pilzbefalls eine der wesentlichen Forderungen in der Altbausanierung. Da ein Pilzbefall von Hölzern in Bauten, wie z. B. ein Hausschwammbefall, mit Feuchtigkeitseinwirkungen (kapillar aufsteigende Feuchtigkeit, Feuchtigkeitskondensation, Schlagregeneinwirkung, hygroskopisch auftretende Feuchtigkeit) einhergeht bzw. verursacht wird, ist immer im Vorfeld von Sanierungsmaßnahmen immer der Feuchtigkeitsursprung zu ermitteln. Darauf bauen sich die weiteren Arbeiten auf und gehen oft mit diversen Abdichtungsmaßnahmen einher. Durch ständige theoretische Schulung und Weiterbildung und unsere Praxisnähe sind wir in der Lage Schadensanalysen zu erstellen und effiziente, kostenminimierende Sanierungsvorschläge zu unterbreiten.

© Grimm Verfugungs- und Beschichtungs GmbH | 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen